Sofort losfahren für nur 49 € 

Deutschland zum greifen NAH

Das Deutschlandticket in der NAHBUS App. Jetzt Herunterladen!

Deine Vorteile

Ein Ticket – bequem durch ganz Deutschland. Mit dem Deutschland-Ticket (D-Ticket) kannst du für nur 49 Euro pro Monat unkompliziert in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs reisen.

  • Unbegrenzt reisen für nur 49 Euro monatlich
  • Deutschlandweit in allen Verkehrsmitteln des öffentlichen Nahverkehrs gültig
  • Abonnement (automatische Verlängerung) und monatlich kündbar zum 10. jeden Monats

So einfach geht es!

In drei Schritten zu deinem Ticket

1.

Ganz einfach die NAHBUS App herunterladen.

2.

In der App registrieren, wenn kein NAHBUS Account vorhanden ist.

3.

Digitales Deutschlandticket für 49 € kaufen und sofort losfahren.

Alles rund ums Deutschlandticket

  • Beim Deutschlandticket (kurz: D-Ticket; auch bekannt als "49-Euro-Ticket") handelt es sich um ein bundesweites Tarifangebot, das zum 1. Mai 2023 an den Start geht.

    Das Deutschlandticket ist ein digitales Abo, das für den kompletten Nah- und Regionalverkehr in Bussen und Bahnen in ganz Deutschland genutzt werden kann.

    Das Deutschlandticket kostet 49 Euro pro Monat und kann monatlich gekündigt werden.
  • Das Deutschlandticket gilt im gesamten Regional- und Nahverkehr in ganz Deutschland, also in:

    - Bussen
    - Bahnen (2. Klasse)
    - Straßenbahnen

    Das Deutschlandticket gilt nicht für:

    - Fernverkehr der Bahn (IC, EC, ICE)
    - Fernreisebusse (Flixbus, usw.)
  • Ja, das Ticket wird als Abo ausgegeben, d.h. es ist eine Registrierung in der App erforderlich und das Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht bis zum 10. des Vormonats in der App wieder gekündigt wird.

    Eine Mindestlaufzeit gibt es für das Deutschlandticket-Abo aber nicht.
  • Vorerst noch nicht. Zum Einführungstermin des Deutschlandtickets wird ausschließlich ein Handy-Ticket (über die App) angeboten. An einer Chipkarten-Lösung wird noch gearbeitet. Wann diese aber zur Verfügung stehen wird, ist noch offen.
  • Ab 1. August 2023 ist der erste Geltungsmonat des "Deutschlandtickets für Senioren in MV". Das Land Mecklenburg-Vorpommern bezuschusst mit 20 Euro das Deutschlandticket für Fahrgäste mit Wohnsitz in MV, die mindestens 65 Jahre alt sind.

    Somit kostet das "Seniorenticket" nur 29 Euro pro Monat.
    Es gelten hierbei die gleichen Tarifbestimmungen und Regeln wie beim Vollzahler-Deutschlandticket. Das Antragsformular kann von der NAHBUS Webseite heruntergeladen, ausgefüllt und zusammen mit einer Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) per Post an NAHBUS in Grevesmühlen, Wismarsche Str. 155 oder per E-Mail an abo@nahbus.de gesendet werden. Hierbei ist zu beachten, dass Anträge bis zum 15. des Vormonats bei NAHBUS vorliegen müssen, wenn ein Start des Seniorentickets für den Folgemonat gewünscht ist. Beispiel: Beginn des Seniorentickets soll zum 1. September sein, d.h. der vollständig ausgefüllte Antrag muss bis zum 15. August bei NAHBUS vorliegen.

    Antragsformular Seniorenticket herunterladen

    Es ist auch möglich, das Seniorenticket online zu beantragen. Hierbei muss allerdings Folgendes beachet werden: Aufrufen der Webseite www.seniorenticket-mv.de Ungefähr auf der Mitte der Seite auf den Button "Jetzt bestellen" klicken.

    Es erfolgt eine Weiterleitung in das Kundenportal des Verkehrsverbunds Warnow (VVW). Im Kundenportal des VVW die Vorauswahl von "Privatkunde" auf "Firmenkunde" ändern.

    Das mag widersprüchlich klingen, da Sie das Ticket als Privatkunde bestellen, dennoch ist dieser Schritt aus programmierungstechnischen Gründen erforderlich. Wenn Sie "Firmenkunde" ausgewählt haben, werden Sie nach einem "Authorisierungscode" gefragt.

    Bitte geben Sie hier den folgenden Code ein, der Sie als Kunde (egal ob Stammkunde oder Neukunde) von NAHBUS identifiziert: K59knL-ii5b0o-0KGE2C Dann füllen Sie die Felder im Formular aus und laden als Datei/Foto eine Kopie Ihres Personalausweis hoch.

    Der Verkehrsverbund Warnow wird Ihre Anfrage bearbeiten und Ihnen die Chipkarte per Post bzw. die Zugangsinformationen für die Einrichtung des Handy-Tickets in der VVW-App zusenden.

Jetzt die App herunterladen